Kontakt / Übersicht / Start  
 2010
 

 Cornelia Zabinski
 Simone Mende
 Harald Hellmich
 

 


 von links
 Harald Hellmich | Maskerade | Öl |  2010 | 100 x 80 cm

 Cornelia Zabinski | Rätsel der  SphinxI I Öl | 2010 | 60 x 80 cm

 Simone Mende | Sterben | Acryl |  2010 | 40 x 30 cm

     


Cornelia Zabinski
Atelier: 09577 Niederwiesa, Dresdner Straße 49
Telefon: 0049 3726 784885
buero-und-bild@hotmail.de


1970 in Frankenberg geboren
2003 Eröffnung des Ateliers
2005 der Schritt in die Selbständigkeit
(nach Erlernen und Ausüben verschiedener Berufe)
2004/2005 Westsächsische Hochschule Zwickau
Fachbereich Angewandte Kunst
2006 Aufnahme im Freiberger Kunstverein e.V.
2007 Gründungsmitglied der Künstlergruppe „Salon à trois“
2008/2009 Neue Abendschule an der HfBK Dresden


Alte Weberei Braunsdorf, Galerie im Mittelsächsischen Theater Freiberg, Chemnitzer Herbstsalon Schloß Augustusburg, Galerie Triebe in Lichtenwalde, Kloster Buch, Kuppelhalle Tharandt, Daetz-Centrum Lichtenstein, Sommergalerie im Klosterpark Altzella

Harald Hellmich
Maler und Grafiker
Hirschstraße 26
09603 Großschirma / OT Reichenbach

1931 in Reinsdorf b. Zwickau geboren
1937 – 1945 Schule und Musisches Gymnasium Leipzig / Nossen
1946 – 1947 Lehre als Buchdruckplattenmacher
1948 – 1952 Studium a. d. Hochschule f. Grafik u. Buchkunst Leipzig bei Prof. Walter Arnold und Prof. Elisabeth Voigt
1953 Aufnahme in den VBKD
1954 – 1955 Künstlerische Aspirantur an der HfGB Leipzig
Beteiligung an Bezirkskunstausstellungen u.
III. Deutsche Kunstausstellung Dresden
Kunstpreisträger d. Stadt Leipzig
seit 1953 freiberuflich tätig als Maler u. Grafiker
sowie als Messe- u. Ausstellungsgestalter
1967 Umzug nach Reichenbach / Kreis Freiberg
seit 1995 Honorar-Dozent für Aquarellmalerei an der VHS Freiberg seit 2004 Mitglied der Turmgalerie Augustusburg e. V.
seit 2007 Gründungsmitglied der Künstlergruppe „Salon à trois“
mit Simone Mende und Cornelia Zabinski


Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen:

Seit 1992 mehr als 90 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, unter
anderem in
Augustusburg, Chemnitz, Clausthal – Zellerfeld, Csongrad (Ungarn), Döbeln, Flöha,
Frauenstein, Freiberg, Gentilly (Frankreich), Goßberg, Holzhau, Koper (Slowenien),
Lichtenwalde, Nossen, Reichenbach, Rochlitz, Sceged (Ungarn), Lichtenstein, Braunsdorf, Tharandt


Arbeiten im öffentlichen Besitz:

Mädchenporträt / Stadt Leipzig
Porträt Prof. Karl Kegel / TU Bergakademie Freiberg
Bildnis Minna Planer / WEB – Museum Oederan
Zeichnungen / SZÖG –ART Sceged
div. Aquarelle / Kreiskrankenhaus Freiberg


Studienreisen nach Italien, Südfrankreich, Türkei, Zypern
Teilnahme an Internationalen Künstlerpleinairs 2000 in Csongrad / Ungarn
sowie 2006 in Koper (Slowenien)

Simone Mende
Am Sachsenpark 20
09669 Frankenberg

Atelier: 09577 Niederwiesa, OT Braunsdorf
Inselsteig 16


1968 in Frankenberg geboren
1985 – 1987 Lehre zum FA für Textiltechnik
1987 – 1990 Studium an der Fachschule für Textiltechnik Reichenbach
Abschluss als Dipl. Ing. für Webereitechnik
seit 2003 intensive Beschäftigung mit Malerei und Grafik
seit 2006 Mitglied im Freiberger Kunstverein e. V.
2007 Gründung der Künstlergruppe „Salon à trois“
mit Harald Hellmich und Cornelia Zabinski

Ausstellungen


Seit 2005 über 20 Ausstellungsbeteiligungen und Einzelausstellungen
u.a. in Augustusburg, Haferboden; Braunsdorf, Webereimuseum; Freiberg, Galerie im Mittelsächsischen Theater u. Nikolaikirche; Kloster Buch, Kloster; Lichtenstein, Daetz-Centrum; Lichtenwalde, Galerie Triebe; St. Andreasberg; Tharandt, Kuppelhalle; Nossen, Klosterpark Altzella;
Döbeln, Kleine Galerie