Kontakt / Übersicht / Start  
 2000
 

 Fritz Schönfelder
 Plastik und Objekte




 von links
 
 

   

 Biographie
1943 geboren in Chemnitz | 1976-79 Studium an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle, u.a. bei Prof. Hannes H. Wagner | seit 19979 freischaffend in Guben | 1990 Rückkehr nach Chemnitz, Mitglied im Chemnitzer Künstlerbund

 Auswahl wichtiger Ausstellungen
1993 Chemnitz, Galerie D 19 (Charles Keeling Lassister, New York, Malerei; Fritz Schönfelder, Chemnitz, Objekte); Heiligendamm, Kurpark (Symposium für Holzplastik)
1994 Fürstenwalde, Altes Rathaus (Miniatur in der Bildenden Kunst); Chemnitz, Galerie im Foyer des Sxhauspielhauses (Objekte und Assamblagen)
1995 Chemnitz, Galerie im Kiox (Workshop Holographie); Eschenbach/Vogtland, Kunstscheune, Pleinair-Ergebnisse; Neue Sächsische Galerie mit R. Friedrich
1996 Chemnitzer Kunsthütte, Gemeinschaftsausstellung LATERNE
1997 100 ausgewählte Sächsische Grafiken in Chemnitz, Leipzig und Dresden; III. Chemnitzer Kunstmesse