Kontakt / Übersicht / Start  
 2000
 

 Matthias Stein
 Varia

 Vereinsmitglied


 von links
 Landschaftsstudie | 2000
 o.T. | 2001 | 23x17 cm


   

 Biografie
 1954 - in Freiberg/Sachsen geboren | 1971-73 - Lehre als
 Feinmechaniker | 1975-78 - Arbeit als Monteur und Abitur an der
 Abendschule | 1978-83 - Studium an der Hochschule für Kunst und
 Design Halle - Burg Giebichenstein - Diplom für Flächengestaltung |
 1983-86 - Tätigkeit als Textildesigner | autodidaktische Beschäftigung
 mit Zeichnung und Malerei | seit 1986 - freischaffend als Maler und
 Graphiker in Chemnitz tätig.
 1984-88 - Beschränkung auf Schwarz-Weiß-Techniken -
 Schwerpunkt Kohlezeichnung, Lithographie und Gouache | 1988-90 -
 Experimente mit Naturmaterialien (Asche, Sand, Kreide), Konzentration
 auf erdfarbene, vorwiegend quadratische Bildtafeln, Collagen und
 Assemblagen aus Fundstücken | 1990 - Gründungsmitglied der
 Produzentengalerie "Laterne"Chemnitz | seit 1990 - Hinwendung zu
 meditativer Zeichensprache | Symbolische Verdichtung romantischer
 Motive | Einbeziehung informeller Chiffren im Ergebnis fotographischer
 Spurensuche | 1990-95 - Malkreis mit geistig Behinderten, Aufbau
 einer Sammlung, Ausstellungen | 1999 - Gründungsmitglied des  Vereines Turmgalerie im Schloß Augustusburg e. V. | 2000 - Katalog  "Asche, Staub und Licht"(Neue Sächsische Galerie Chemnitz) | 2001 -  Aufbau einer Homepage www.stein-malerei.de

 Ausstellungen (Auswahl)
 1987 - Galerie Oben (Auskünfte) | 1988 - Personalausstellung
 im Städtischen Museum Chemnitz | Galerie Barbakane Leipzig | 1989
 - Personalausstellung Kapelle Neuensalz | Museum Leitmeritz |
 Wanderausstellung Zeichner aus der DDR (Berlin, Erfurt, Prag) | 1990
 - Personalausstellung im Schauspielhaus Chemnitz | Kunst aus der
 DDR - Pfälzer Schloßl Großl-Umstadt | Künstler aus Düsseldorf u.
 Chemnitz in der NSG Chemnitz | 1991 Personalausstellung im  Landratsamt Dachau | DDR-Grafik im Taxisplais Innsbruck | Nordstern  Versicherung Köln | Künstlerhaus Karlsruhe | 1993 -  Personalausstellung Galerie Oben Chemnitz | Galerie Barthel und  Tetzner Köln | 1994 - Grassimuseum Leipzig (Arbeiten zu G.P.Piranesi) |  1996 - Industriemuseum Chemnitz (Kunstpreis der IG Metall - 3.  Preisträger) | 1997 - Galerie am Domhof Zwickau | 100 ausgewählte  Grafiken aus Sachsen NSG Chemnitz |1998 - Personalausstellung in  der HSB Bank Chemnitz | 1999 -Personalausstellung Schloß l  Augustusburg | Galerie am Domhof Zwickau | Gallery of Modern Art  Freiberg | Architekturbüro Erfurth und Partner Chemnitz | Anwaltskanzlei  Pößl-Wille-Keussen Chemnitz | Galerie Laterne Chemnitz

 Seit 1992 - Teilnahme an internationalen Kunstmessen (Köln,
 Frankfurt, Basel, Madrid, Zürich).
 1987-90 - Eigeneditionen von verschiedenen Graphikmappen
 und Künstlerbüchern sowie Editionsbeteiligungen.